Spool Valves

Die Kolbenventile basieren auf einem ausgewogenen Kolbendesign, das ein schnelles Öffnen und Schließen des Ventils erlaubt und ein automatisches Rückhaltevakuum nach jedem Dosierzyklus aufweist. Das Rückhaltevakuum vermeidet Nachtropfen und gewährleistet beim Schließen einen sauberen Abriss. Eine Ölkammer oberhalb der oberen Dichtung dient als zusätzliche Flüssigdichtung. Das Design erleichtert die Handhabung ohne dass spezielle Tools erforderlich sind. Pneumatisch gesteuert, wird das Ventil über eine Kolbenfeder (Einwegebetrieb) geschlossen. Alternativ kann das Ventil auch als Zwei-Wege-Ventil ohne Kolbenfeder über einen zweiten Drucklufteingang betrieben werden.